Rückblick: Spielewochenende

Am Freitagnachmittag den 27.05.2011 haben wir uns mit 23 Leuten auf den Weg nach Georgsmarienhütte gemacht, um in einer gemütlichen Runde neue und altbekannte Spiele zu spielen.
Nach unserer Ankunft im Haus haben wir zuerst gegessen und danach gleich die Spiele ausgepackt und mit dem Spielen begonnen. Mit so vielen Leuten macht das gleich viel mehr Spaß und man musste nie lange warten bis sich wieder eine neue Gelegenheit für ein Spiel bot.
In dem Haus hatte man draußen und drinnen viele Möglichkeiten. Sodass man sich drinnen an Gesellschaftsspielen, Kicker, Tischtennis und einer Wii ausprobieren konnte. Draußen wurde dann Wikingerschach und auch Fußball gespielt.
So ging das Wochenende total schnell vorbei und nachdem wir Sonntag noch 1-2 Spiele gespielt hatten, haben wir dann zusammengepackt und uns auf den Rückweg nach Stukenbrock gemacht.
Nächstes Jahr wird natürlich auch wieder ein Spiele-We stattfinden. Wann und wo das sein wird, werden wir noch bekanntgeben.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.